Leipziger Schule?!

 

Auch ich habe in Leipzig studiert - und ich bin stolz darauf! Dies weniger weil viele meiner damaligen Komilitonen heute international recht erfolgreich und entsprechend vermögend sind, sondern weil die »Hochschule für Grafik und Buchkunst« damals zu einer der renommiertesten Schulen für Fotografie, Buchgestaltung und eben auch Malerei gehörte. Ich hatte das große Glück hier die »gute alte Zeit« und die »gute neue Zeit« zu erleben. Mein drittes Studienjahr fiel auf das »Wendejahr« und den Leipziger Herbst. 

Und ich gebe zu, dass mir die erkennbare Bildkunst damals näher war, als viele moderne Äußerungen, deren ästhetisches Ziel zu sein scheint, sich der Kontrollierbarkeit durch den Betrachter zu entziehen. Aber egal. Ich habe mein Hobby zum Beruf gemacht und die Kunst zu meinem Hobby. Ich darf – sozusagen als Ausgleich zu meiner Computer-Tätigkeit – kleine Bildchen malen und unbeachtet Figuren kneten, die niemandem gefallen müssen und die niemand kaufen muss.

In sofern gehören meine Objekte, Bilder und Plastiken nicht unbedingt auf diese Website. Da ich aber an anderer Stelle das ein und andere Mal über »Authentizität« doziere und meine Bildwerke mehr über mich und meine Sicht auf die Dinge erzählen können, als mancher Text, stelle ich Ihnen hier gern etwas »Bonus-Material« zusammen.

Ausstellungen

1992

»Kontaktmaschine«
Gruppenausstellungsprojekt zur Medienkunst
Kunstverein Heilbronn

»Diplom 1992«

Gruppen-Ausstellung der Diplomarbeiten des Jahrgangs
Hochschule für Grafik und Buchkunst, Leipzig

2004

»Zwischenwasser«
Teilnahme an dem internationalen Wettbewerb zum 1.200 Stadtjubiläum
mit der Licht-Installation »Moor-Lichter«
Kunst im öffentlichen Raum
15. Mai bis 3. Oktober 2004
Kunstverein Bad Aibling

2007

»Im Fluss«
16. Internationales Landschaftspleinair

»Künstler erleben den Nationalpark Unteres Odertal«
10 Porträts, Pastelkreide, 70 x 100 cm
16. bis 27. Juli 2007
Kunstverein Schwedt e.V., Galerie am Kiez


2016

»Wildnis«
Teilnahme am 25. Internationalen Landschaftspleinair

»Künstler erleben den Nationalpark Unteres Odertal«
vom 4. bis 15. Juli 2016
Ausstellung bis 15. Juli bis 14. August 2016
im Kunstverein Schwedt e.V., Galerie am Kiez
Serie von acht Kreidelithografien, ca. 28 x 20 cm

»Kunststücke 2016« 
Gruppenausstellung mit Künstlern der Galerie

Galerie Grünstraße in Köpenick
10. November bis 22. Dezember 2016


2017

»Die Grüne Stadt«
jurierte Gruppenausstellung von Hellersdorfer Künstlern in der IGA-Markthalle
vom 1. bis 15. Oktober 2018

»Kunstmarkt 2017« 
Gruppenausstellung von Künstlern der Galerie

Galerie Grünstraße in Berlin-Köpenick
24. November bis 23. Dezember 2017

»Schwarz-Kunst« 
Personalausstellung gemeinsam mit Bettina Rulf

Klein-st-e Galerie Arneburg
8. November 2017 bis 9. Januar 2018